Stellenanzeige

Stellendaten

Stelle für Hochschulabsolventen
Beratung / Sozialarbeit
Diakonischer Arbeitgeber
Schleswig-Holstein
Am Alten Kirchhof 12, 24534 Neumünster
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Einleitung

Psychologin, Psycholog. Psychotherapeutin o. Sozial-/Pädagogin (m/w/d) für die Psychosoziale Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten sowie für Geflüchtete
Verhandelbar

Die Psychosoziale Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten sowie für Geflüchtete in Neumünster sucht

eine/n Psychologische/n Psychotherapeutin/-en (m/w/d)

oder

eine/n Psychologin/-en (m/w/d) mit Abschluss Diplom/Master mit begonnener Qualifikation in Beratung/Therapie

oder

eine/n Sozial-/ Pädagogin/-en (m/w/d) mit Abschluss Bachelor / Master mit begonnener Qualifikation in Beratung/Therapie,

unbefristet und in Vollzeit.

Beratung und Therapie für psychisch belastete und traumatisierte Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung (für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und ihre Begleitpersonen sowie Menschen mit Behinderungen); psychologische/sozialpädagogische Diagnostik, Maßnahmen zur Stabilisierung, Ressourcenaktivierung und Krisenintervention; Planung und Durchführung von Gruppenangeboten; bei Bedarf findet die Arbeit mobil / aufsuchend in Neumünster statt oder z. B. in der trägereigenen Gemeinschaftsunterkunft in Kiel oder ggf. an anderen Standorten, an denen die Diakonie Altholstein mit trägereigenen Angeboten in Bereichen der Migrations-/ Flüchtlingsarbeit aktiv ist. Teilnahme an regelmäßigen Fallsupervisionen und Teambesprechungen; einzelfallbezogene und fallübergreifende Vernetzung mit anderen Diensten und Institutionen der psychosozialen und medizinischen Versorgung; trägerinterne Zusammenarbeit insbes. mit der Migrations-/ Flüchtlingsarbeit und in Bezug auf familienorientierte Angebote; organisatorische Einbindung in die psychologischen Hilfen des Beratungszentrums Mittelholstein und Kooperation mit der Erziehungs-/, Familien-/, Paar- und Lebensberatung sowie anderen Arbeitsfeldern; Öffentlichkeitsarbeit, ggf. Planung und Durchführung themenbezogener Veranstaltungen; Falldokumentation, Mitwirkung beim Erstellen der Jahresberichte, Leistungsnachweise und andere administrative Tätigkeiten für den Arbeitsbereich

  • Abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium der Psychologie, Sozialpädagogik oder Pädagogik
  • Wünschenswert zumindest begonnene Zusatzausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten Verfahren für Beratung oder Psycho-/Therapie (bei Psychotherapie-Ausbildung sollten PT1 und PT2 abgeschlossen sein, da derzeit Tätigkeit bei uns hierfür nicht anerkannt)
  • Traumatherapeutische / traumapädagogische Kenntnisse sind neben Erfahrungen in der Arbeit mit traumatisierten Menschen erwünscht
  • Teamfähigkeit, sehr gute soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Bereitschaft und Offenheit für eine sprachmittlergestützte „Therapie zu Dritt“
  • Führerschein und eigener PKW von Vorteil für bedarfsweises Arbeiten an unterschiedlichen Standorten
  • Sprachenkenntnisse (insbesondere Ukrainisch, Russisch, Englisch o. a. sind von Vorteil)
  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;
  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;
  • Weihnachtsgratifikation;
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
  • Flexible Arbeitszeitmodelle;
  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.
15.09.2022

Arbeitgeber

Diakonisches Werk Altholstein GmbH - Beratungszentrum Mittelholstein
Am Alten Kirchhof 12, 24534 Neumünster

Kontakt

Frau Gundula Deicke
Fachbereichsleitung
04321 - 2505 1280 oder -1262

Online-Bewerbung